Mailänderli im Elektrosteinbackofen Primus gebacken

Güetzi-Zyt: Mailänderli

Mmmmm…. feine Mailänderli – direkt aus dem Elektro-Steinbackofen… 

Der Teig:
– 2 Eigelb und 1 ganzes Ei
– 250 gr. Butter weich
– 210 gr. Zucker
– 1 Prise Salz
– Abrieb von einer Bio-Zitrone
– 500 gr. Mehl

Eier, Zucker, Butter, Salz, Abrieb der Zitrone zu einer weichen gleichmässigen Masse rühren. Mehl dazugeben und zu einem Teig kneten. Mindestens 1 Tag kühl stellen.

Teig in scheiben schneiden und ca. 1cm dick auswallen (je nach Geschmack und Grösse der Ausstechformen auch dünner…). Die ausgestochenen Guetzi nochmals kühl stellen. Mit Eigelb bestreichen und ab in den vorgeheizten Elektro-Steinbackofen. Bei 210° Oberhitze und 130° Unterhitze je nach Vorliebe ca. 10 – 15 Minuten backen.

Viel Spass beim Nachbacken

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*