Farbige Teigwaren

Die Möglichkeiten Teigwaren zu färben sind fast grenzenlos. Sie haben die Möglichkeit mit Pulver oder aber mit frischen Zutaten Ihre Teigwaren zu färben. Bei trockenen Zutaten wie Currypulver, Spinatpulver oder Steinpilzpulver (zwischen 20 und 30 g je nach Geschmack – auf 500 g Griess) ziehen sie die Pulvermenge von der Griessmenge ab. Sie können jedoch auch mit frischem gehacktem Spinat die Teigwaren färben. Geben Sie ca. 60 g Spinat auf 500 g Griess direkt in die  Ei/Wasser Masse. Ausprobieren ist das Motto.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen